Physiotherapeutische Ergänzungsleistungen

(Privatleistungen)
  1. Wohlfühlmassagen mit natürlichen Aromaölen
  2. Entspannungsbehandlungen
  3. Thai-Massagen

(werden zum Teil durch die Krankenkassen finanziert!)

  1. Rückenschule
  2. Wirbelsäulengymnastik
  3. Nordic Walking